Menu
menu

Informationszugangsgesetz Sachsen-Anhalt (IZG LSA)

Zum Informationsregister gehören unter anderem alle Gesetze und Rechtsverordnungen des Landes, aber auch Verwaltungsvorschriften, öffentliche Tätigkeitsberichte, Statistiken und Gutachten. Um eine einfache Handhabe zu gewährleisten, sind die Informationen thematisch angeordnet und über eine Suchfunktion recherchierbar.

Für die Bereitstellung und den Inhalt der Informationen ist die jeweils veröffentlichende Stelle verantwortlich.

Auf das Bestehen etwaiger Urheberrechte und Lizenzen wird ausdrücklich hingewiesen.

Hinweise

Die Dokumente und Seiten, deren Inhalte relevant im Sinne des IZG sind, werden stetig im Rahmen des Betriebs ergänzt und erweitert.

Die IZG-relevanten Inhalte werden nach Internetseiten und nach Dokumenten, z.B. PDF-Dateien, unterschieden. Über das Suchfeld können Sie direkt nach Portalen, Seiten oder Dokumenten suchen.

Wenn Sie zum Angebot des IZG-Portals Fragen oder Hinweise haben, können Sie sich über das Kontaktformular direkt an uns wenden.

Recherche

Seiten

Portal Seitenname Beschreibung Aktualisierung
mb.sachsen-anhalt.de Publikationen Bildung Publikationen des Ministeriums für Bildung 11.07.2019
aufarbeitung.sachsen-anhalt.de Dokumente 13.06.2019
aufarbeitung.sachsen-anhalt.de Broschüren: Schriftenreihe (ab 2006) 13.06.2019
www.sachsen-anhalt.de Ministerpräsident 20.06.2019
mf.sachsen-anhalt.de Ministerium der Finanzen 14.06.2019
aufarbeitung.sachsen-anhalt.de Broschüren: Betroffene erinnern sich 13.06.2019
aufarbeitung.sachsen-anhalt.de Broschüren: Sachbeiträge 13.06.2019
aufarbeitung.sachsen-anhalt.de Broschüren: Studienreihe (ab 2013) 13.06.2019
mf.sachsen-anhalt.de Archiv 14.06.2019
mlv.sachsen-anhalt.de Publikationen Publikationen des Ministeriums für Landesentwicklung und Verkehr zum Download 15.07.2019
statistik.sachsen-anhalt.de Natürliche Bevölkerungsbewegung 04.07.2019
statistik.sachsen-anhalt.de Wanderungen 04.07.2019
statistik.sachsen-anhalt.de Bevölkerungsstand 04.07.2019
statistik.sachsen-anhalt.de Bildung Die Statistiken der allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen liefern Informationen über Anzahl der Schulen, Klassen, Schüler und Absolventen/Abgänger. Mit der Berufsbildungsstatistik werden Daten über Auszubildende nach Ausbildungsbereichen, Teilnehmende an Prüfungen und Ausbilder zur Verfügung gestellt. Informationen über die Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse liefert die Statistik entsprechend des Berufsqualifikationsfestellungsgesetzes (BQFG). Mit der Hochschulstatistik werden die Anzahl der Hochschulen, Studierenden, Studienanfänger, Prüfungen und Personal ermittelt. 05.07.2019
statistik.sachsen-anhalt.de Gesundheitswesen Hier sind statistische Daten zu folgenden Themen zu finden: Statistiken der Krankenhäuser und Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtungen, Todesursachenstatistik, Statistik über die Schwangerschaftsabbrüche (zentrale Bundesstatistik - Erhebung durch das Statistische Bundesamt) und Pflegestatistik. 05.07.2019
statistik.sachsen-anhalt.de Öffentliche Sozialleistungen Zur Beurteilung der Auswirkungen des Sozialgesetzbuches [Kinder- und Jugendhilfe (SGB VIII), Schwerbehinderte (SGB IX), Pflegestatistik (SGB XI), Sozialleistungen (SGB XII)], des Wohngeldgesetzes (WoGG), des Gesetzes über die Durchführung von Statistiken auf dem Gebiet der Kriegsopferfürsorge (SHStatG) und des Asylbewerberleistungsgesetzes (AsylbLG), sowie zu deren Fortentwicklung, werden im Rahmen der amtlichen Sozialstatistiken verschiedene Erhebungen durchgeführt. 05.07.2019
statistik.sachsen-anhalt.de Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen Die Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen (VGR) verfolgen die Aufgabe, ein möglichst vollständiges, übersichtliches und hinreichend gegliedertes quantitatives Gesamtbild des wirtschaftlichen Ablaufs einer Region für eine abgelaufene Periode zu geben. Es handelt sich hierbei um die Ergebnisse der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen der Länder. 12.07.2019
statistik.sachsen-anhalt.de Handwerk Als Handwerksunternehmen werden juristisch selbstständige Personen und Personengesellschaften bezeichnet, die in die Handwerksrolle Teil A eingetragen sind. Diese Handwerksrolle wird von den Handwerkskammern geführt. Die Seite enthält Ergebnisse der Handwerksstatistiken. 12.07.2019
statistik.sachsen-anhalt.de Bevölkerungsprognose 04.07.2019
statistik.sachsen-anhalt.de Gewerbeanzeigen, Unternehmen und Arbeitsstätten, Insolvenzen Ein Unternehmen wird in der amtlichen Statistik als kleinste rechtliche selbstständige Einheit definiert, das aus handels- bzw. steuerrechtlichen Gründen Bücher führt und eine jährliche Feststellung des Vermögensbestandes bzw. Erfolgs der wirtschaftlichen Tätigkeit vornehmen muss. Das Unternehmen umfasst alle zugehörigen Betriebe. Auch freiberuflich Tätige werden als eigenständige Unternehmen registriert. Hier werden die Angaben aus dem Unternehmensregister, der Gewerbeanzeige- und Insolvenzstatistik zugänglich gemacht. 12.07.2019
statistik.sachsen-anhalt.de Mikrozensus 04.07.2019
statistik.sachsen-anhalt.de Berichte Bevölkerung 04.07.2019
statistik.sachsen-anhalt.de Berichte Gesundheit 05.07.2019
statistik.sachsen-anhalt.de Tabellen Bevölkerung 04.07.2019
statistik.sachsen-anhalt.de Berichte Bildung 05.07.2019
statistik.sachsen-anhalt.de Tabellen Bildung 05.07.2019
statistik.sachsen-anhalt.de Tabellen Gesundheit 05.07.2019
statistik.sachsen-anhalt.de Berichte Sozialleistungen 05.07.2019
statistik.sachsen-anhalt.de Tabellen Sozialleistungen Zur Beurteilung der Auswirkungen des Sozialgesetzbuches [Kinder- und Jugendhilfe (SGB VIII), Schwer-behinderte (SGB IX), Pflegestatistik (SGB XI), Sozialleistungen (SGB XII)], des Wohngeldgesetzes (WoGG), des Gesetzes über die Durchführung von Statistiken auf dem Gebiet der Kriegsopferfürsorge (SHStatG) und des Asylbewerberleistungsgesetzes (AsylbLG), sowie zu deren Fortentwicklung, werden im Rahmen der amtlichen Sozialstatistiken verschiedene Erhebungen durchgeführt, von denen ausgewählte Ergebnisse hier in Tabellen dargestellt sind. 09.07.2019
statistik.sachsen-anhalt.de Bevölkerung 04.07.2019
statistik.sachsen-anhalt.de EVS 04.07.2019
statistik.sachsen-anhalt.de Berichte Handwerk Als Handwerksunternehmen werden juristisch selbstständige Personen und Personengesellschaften bezeichnet, die in die Handwerksrolle Teil A eingetragen sind. Diese Handwerksrolle wird von den Handwerkskammern geführt. Die Berichte enthalten Ergebnisse der Handwerksstatistiken. 12.07.2019
statistik.sachsen-anhalt.de Tabellen Handwerk Als Handwerksunternehmen werden juristisch selbstständige Personen und Personengesellschaften bezeichnet, die in die Handwerksrolle Teil A eingetragen sind. Diese Handwerksrolle wird von den Handwerkskammern geführt. Die Tabellen enthalten Ergebnisse der Handwerksstatistiken. 12.07.2019
statistik.sachsen-anhalt.de Berichte Unternehmen In den Berichten werden die Angaben aus dem Unternehmensregister, der Gewerbeanzeige- und Insolvenzstatistik zugänglich gemacht. Ergebnisse der Auswertungen des Statistischen Unternehmensregisters, der monatlichen Gewerbeanzeigestatistik und der Insolvenzstatistik. 12.07.2019
statistik.sachsen-anhalt.de Tabelle Unternehmen In den Tabellen werden die Angaben aus dem Unternehmensregister, der Gewerbeanzeige- und Insolvenzstatistik zugänglich gemacht. Ergebnisse der Auswertungen des Statistischen Unternehmensregisters, der monatlichen Gewerbeanzeigestatistik und der Insolvenzstatistik. 12.07.2019
statistik.sachsen-anhalt.de Geborene und Gestorbene 04.07.2019
statistik.sachsen-anhalt.de Eheschließungen und Ehescheidungen sowie Lebenspartnerschaften 04.07.2019
statistik.sachsen-anhalt.de Berichte Mikrozensus 04.07.2019
statistik.sachsen-anhalt.de Tabellen Mikrozensus 04.07.2019
statistik.sachsen-anhalt.de Kreisberechnungen Die Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen (VGR) verfolgen die Aufgabe, ein möglichst vollständiges, übersichtliches und hinreichend gegliedertes quantitatives Gesamtbild des wirtschaftlichen Ablaufs einer Region für eine abgelaufene Periode zu geben. Es handelt sich hierbei um die Ergebnisse der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen der Länder. 12.07.2019
statistik.sachsen-anhalt.de Krankenhäuser Die Erhebung liefert wichtige Informationen über die Struktur der stationären Versorgung, über die Zusammenhänge zwischen Morbiditäts- und Kostenentwicklung im Krankenhausbereich sowie über die regionale Häufigkeit von Krankheitsarten. Sie dient damit letztlich auch der Wissenschaft und Forschung und trägt zur Information der Bevölkerung bei. 05.07.2019
statistik.sachsen-anhalt.de Reha Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtungen sind Einrichtungen, in denen durch ärztliche und pflegerische Hilfeleistung der Gesundheitszustand von Patientinnen und Patienten nach einem ärztlichen Behandlungsplan mittels geeigneter Maßnahmen (vorwiegend durch Anwendung von Heilmitteln, wie zum Beispiel Krankengymnastik) verbessert wird. Überdies soll den Patientinnen und Patienten bei der Entwicklung eigener Abwehr- und Heilungskräfte geholfen werden. In Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtungen können die zu versorgenden Personen untergebracht und verpflegt werden. 05.07.2019
statistik.sachsen-anhalt.de Pflege Die Pflegestatistik wird im zweijährlichen Rhythmus zum Stichtag 15.12. erhoben und wurde erstmals 1999 durchgeführt.Die ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen werden durch das Statistische Landesamt direkt befragt. Das Statistische Bundesamt erhebt die Angaben zu den Pflegegeldempfängern/-innen von den Spitzenverbänden der Pflegekassen, bereitet diese Daten auf und stellt sie den Statistischen Landesämtern zur Verfügung. Stichtag der Erhebung für die Pflegegeldempfänger ist jeweils der 31.12.Für die Pflegestatistik ist ausschließlich der Leistungsbereich des Sozialgesetzbuches (SGB), Elftes Buch (XI) maßgebend. 05.07.2019
statistik.sachsen-anhalt.de Todesursachen Aufgabe der Todesursachenstatistik ist es, eine Übersicht über die vorherrschenden Todesursachen einer Region zu geben. Aus den Ergebnissen werden Handlungsempfehlungen und Strategien z. B. für die Gesundheitspolitik und die epidemiologische Forschung abgeleitet. Im Kern geht es um die Frage, durch welche präventiven und medizinisch-kurativen Maßnahmen die Lebenserwartung und -qualität der Bevölkerung erhöht werden kann. 05.07.2019
statistik.sachsen-anhalt.de Schwangerschaftsabbrüche Die Statistik der Schwangerschaftsabbrüche bietet einen Überblick über deren Anzahl und Entwicklung. Nach Auswertung der Daten werden die Ergebnisse vom Statistischen Bundesamt den Statistischen Landesämtern zur Verfügung gestellt. 05.07.2019
statistik.sachsen-anhalt.de Kinder- und Jugendhilfe Die Kinder- und Jugendhilfe umfasst Leistungen und Aufgaben für junge Menschen und Familien wie z. B. die Jugend- und Jugendsozialarbeit, den erzieherischen Kinder- und Jugendschutz, Förderung der Erziehung in der Familie, Förderung von Kindern in Tageseinrichtungen. Rechtsgrundlage bildet das Achte Buch Sozialgesetzbuch (SBG VIII). 05.07.2019
statistik.sachsen-anhalt.de Schwerbehinderte Menschen, Kriegsopferfürsorge Schwerbehinderte: Menschen sind behindert, wenn ihre körperliche Funktion, geistige Fähigkeit oder seelische Gesundheit mit hoher Wahrscheinlichkeit länger als sechs Monate von dem für das Lebensalter typischen Zustand abweichen und daher ihre Teilhabe am Leben in der Gesellschaft beeinträchtigt ist. Sie sind von Behinderung bedroht, wenn die Beeinträchtigung zu erwarten ist.Kriegsopferfürsorge: Nach dem Bundesversorgungsgesetz (BVG) ist es Aufgabe der Kriegsopferfürsorge, sich der Beschädigten und ihrer Familienmitglieder sowie der Hinterbliebenen in allen Lebenslagen anzunehmen, um die Folgen der Schädigung oder des Verlustes des Ehegatten, Elternteils, Kindes oder Enkelkindes angemessen auszugleichen oder zu mildern. 09.07.2019
statistik.sachsen-anhalt.de Sozialhilfe, Wohngeld Sozialhilfe: Die Erhebungen liefern Daten über die sozialen und finanziellen Auswirkungen des SGB XII sowie über den Personenkreis der Leistungsempfänger.Wohngeld: Das Wohngeld wird auf Antrag zur wirtschaftlichen Sicherung angemessenen und familiengerechten Wohnens als Miet- oder Lastenzuschuss zu den Aufwendungen für den Wohnraum gezahlt. 05.07.2019
statistik.sachsen-anhalt.de Berichte EVS 04.07.2019
statistik.sachsen-anhalt.de Tabellen EVS 04.07.2019
statistik.sachsen-anhalt.de Pflege Die Pflegestatistik wird im zweijährlichen Rhythmus zum Stichtag 15.12. erhoben und wurde erstmals 1999 durchgeführt.Die ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen werden durch das Statistische Landesamt direkt befragt. Das Statistische Bundesamt erhebt die Angaben zu den Pflegegeldempfängern/-innen von den Spitzenverbänden der Pflegekassen, bereitet diese Daten auf und stellt sie den Statistischen Landesämtern zur Verfügung. Stichtag der Erhebung für die Pflegegeldempfänger ist jeweils der 31.12.Für die Pflegestatistik ist ausschließlich der Leistungsbereich des Sozialgesetzbuches (SGB), Elftes Buch (XI) maßgebend. 05.07.2019
statistik.sachsen-anhalt.de Sonderveröffentlichungen Aufgliederung der Sonderveröffentlichungen des Statistischen Landesamtes Sachsen-Anhalt für den Download. 25.06.2019
statistik.sachsen-anhalt.de Rechtsgrundlage 04.07.2019
statistik.sachsen-anhalt.de Zensus 2011 04.07.2019
statistik.sachsen-anhalt.de Endgültige demografische Grunddaten 04.07.2019
statistik.sachsen-anhalt.de Gemeindeblätter 04.07.2019
statistik.sachsen-anhalt.de Publikationen 04.07.2019
statistik.sachsen-anhalt.de Tabellen Stromeinspeisung, Stromabsatz und Erlöse 27.06.2019
statistik.sachsen-anhalt.de Tabellen Stromerzeugungsanlagen zur Eigenversorgung im Verarbeitendem Gewerbe sowie des Bergbaus und der Gewinnung von Steinen und Erden Tabellen Stromerzeugungsanlagen zur Eigenversorgung im Verarbeitendem Gewerbe sowie des Bergbaus und der Gewinnung von Steinen und Erden 03.07.2019
statistik.sachsen-anhalt.de Tabellen Binnenschifffahrt Tabellen Binnenschifffahrt - Güterumschlag nach Monaten und Binnenschifffahrt - Güterumschlag der Jahre ab 2013 10.07.2019

Willkommen!

Illustration zum IZG © stock.adobe.com

Das Informationsregister Sachsen-Anhalt ermöglicht die Recherche aus einer Auswahl amtlicher Informationen. In diesem Register befinden sich Informationen aus der Verwaltung, die Landesbehörden den Bürgerinnen und Bürgern kostenfrei zur Verfügung stellen.